PATENT­ÜBER­SETZUNGEN

 

Bei Patentübersetzungen – wahrscheinlich mehr als bei jeder anderen Art von Texten – ist man besonders auf kompetente und erfahrene Übersetzerinnen und Übersetzer auf dem jeweiligen Gebiet angewiesen. In Zeiten einer globalisierten Wirtschaft wird es für international agierende Unternehmen immer wichtiger, ihre technischen Innovationen, Verfahren, Produkte usw. auch über die Landesgrenzen hinaus zu schützen und sich die Rechte dafür zu sichern. Dazu bedarf es einwandfreier Übersetzungen, die nicht im Geringsten vom Originalwortlaut abrücken und keinen Raum für Interpretation zulassen, sodass sie rechtlich absolut wasserdicht sind. ALLESPRACHEN ist Ihr Übersetzungsbüro für Patentübersetzungen

 

Herausforderung Patent
Spezifika
Patentübersetzer

WIE KOMMEN SIE ZU MEHR KUNDEN IM AUSLAND?

  • Zollen Sie Ihren Kunden doch einfach mehr Respekt durch hochwertige Übersetzungen, diese danken es Ihnen durch den Kauf Ihrer Produkte!
  • Wir arbeiten zwar schon seit vielen Jahren mit den neuesten Technologien, setzen diese aber nur dann ein, wenn die Maschine einen Mehrwert bietet. Ansonsten übersetzt bei uns der Mensch, ein ausgebildeter Fachübersetzer und ein Meister in Ihrem Fachbereich sowie in der Kultur Ihrer Kunden.
  • Mit der von uns entwickelten Methode Translation Excellence 4.0 haben wir ganz neue Standards im Übersetzungsprozess geschaffen, die zu einheitlicheren Übersetzungen führen, Kosten sparen und absolute Datensicherheit garantieren.

NUR WENN SICH IHRE KUNDEN MIT DEN ÜBERSETZTEN TEXTEN IDENTIFIZIEREN KÖNNEN, KAUFEN SIE AUCH IHRE PRODUKTE!

BEI IHRER ANFRAGE HABEN SIE ZWEI MÖGLICHKEITEN


Sie können sofort selbst eine Hochrechnung machen um gleich zu wissen, wieviel Sie für die Übersetzung ca. bezahlen werden.

oder

Kostenloses angebot anfordern

Sie können ein unverbindliches Angebot einholen, welches Ihnen dann in der Regel noch am gleichen Tag von unseren Inhaus-Projektmanagern mittels Mail geschickt wird.

Wir arbeiten ausschließlich für Firmenkunden. Im Falle, dass Privatpersonen beglaubigte Übersetzungen benötigen, so können Sie über www.gerichtsdolmetscher.at den idealen Übersetzer für sich finden.

Übersetzungsbüro ALLESPRACHEN
GRAZ | WIEN | MÜNCHEN

Bei allen Fragen bitte einfach eine Mail schicken, es wird Ihnen prompt und kompetent geantwortet:

E-mail: office@allesprachen.at


Gerne können Sie sich auch telefonisch an uns wenden, auch am Telefon sitzen kompetente fest angestellte MitarbeiterInnen (von 8h00 bis 18h00)

Telefon: +43 (0)316 / 29 16 29-0


Auch außerhalb der Öffnungszeiten und am Wochenende sind wir für Sie da, übrigens das ist das Mobiltelefon der Geschäftsführung!

Hotline: +43 (0)664 / 30 77 990

Headquarter Adresse: ALLESPRACHEN.AT-ISO 9001 GmbH
Am Eisbach 36a, A-8055 Graz

PATENTE – EINE BESONDERE HERAUSFORDERUNG

Auf den meisten Produkten findet sich irgendwo als Vermerk entweder die Patentnummer oder ein Hinweis darauf, dass das Produkt als Patent angemeldet wurde. Ein Patent wird für gewöhnlich dort beantragt, wo es etwas Neues entwickelt wurde und nun zu werblichen Zwecken genutzt werden soll – allerdings nur von Ihnen und nicht von jedem, der Ihre Idee erfolgreich nachempfinden kann.  

Wichtig dafür ist es, die eigenen Ansprüche klar zu umreißen und entsprechend darzustellen. Die Gesamtlänge für ein Patent kann durchaus variieren, wobei zu lange Patente von den zuständigen Richtern nicht allzu gerne gesehen werden. Patente sind allerdings nicht immer klar und unmissverständlich formuliert, sondern zielen auch darauf ab, möglichst alle Eventualitäten zu berücksichtigen.

Da bei einem Patent viel auf dem Spiel steht und es eine gesamte Existenzgrundlage gefährden oder aber sicher kann, ist die Übersetzung hier ganz besonders wichtig. Durch die sprachliche Adaption positioniert der Antragsteller sich nicht nur innerhalb des Ursprungslandes der Erfindung, sondern weltweit.

Patente sind häufig eine eigene Welt mit von Land zu Land variierenden Systemen, unterschiedlichen Formularen und einem Konkurrenzkampf, der nicht nur nach das Geschäft belebt, sondern potenziell auch darauf abzielt, Kontrahenten zu stoppen bzw. ihnen zuvorzukommen. In Auftrag gegeben werden Patentübersetzungen größtenteils von Kanzleien, Patentabteilungen, Zentren für Forschung und Entwicklung oder auch Einzelpersonen.

Sonderfall europäisches Patent

Da unsere Kunden überwiegend im europäischen Rechtsraum agieren, möchten wir an dieser Stelle auf das europäische Patent eingehen. Gültigkeit hat es nicht nur innerhalb der Europäischen Union, sondern in ganz Europa. Grundlage ist das Europäische Patentübereinkommen (EPÜ). Diese Art der Patente ist zunehmend auf dem Vormarsch.

Amtssprachen sind Englisch, Französisch und Deutsch. Die Anmeldung ist in einer Amtssprache einzureichen, d.h. gegebenenfalls in eine solche zu übersetzen. Gültig ist das Patent in der jeweiligen Landessprache, also für Deutschland und Österreich auf Deutsch, in Frankreich hingegen auf Französisch. Alle Versionen müssen sich inhaltlich passgenau entsprechen.

SPEZIFIKA VON PATENTÜBERSETZUNGEN

Die Debatte um sinngemäße oder wörtliche Übersetzungen stellt sich bei Patentübersetzungen nicht. Hier gilt es für den Übersetzer, Wort für Wort akkurat zu übertragen. Dabei wird auf die Verwendung von Synonymen ebenso verzichtet wie auf Wörter, die eine ähnliche Bedeutung aufweisen. Die Wortwahl für das, was geregelt wird, muss genau passen.

In der Übersetzung stellt dies eine besondere Herausforderung dar, denn schon eine kleine Fehlinterpretation von Seiten des Übersetzers kann die Gültigkeit des Patents gefährden. Für die sprachliche Gestaltung spielen somit folgende Faktoren eine gewichtige Rolle:

  • richtige Wortwahl
  • richtige Syntax
  • richtige Interpunktion
  • Layout bis hin zu Zeilenabstand und Schriftgröße
  • Kenntnisse des Rechtssystems der jeweiligen Zielregion (EU-Raum, US-amerikanisches System etc.)

Insbesondere letzteres ist eine große Herausforderung der Patentübersetzung. Die Anforderungen des Europäischen Patentamtes unterscheiden sich in grundlegenden Fragen von jenen, die im US-amerikanischen Rechtssystem gestellt werden. Diese wiederum entsprechen nicht den Kriterien auf dem asiatischen Markt und so weiter.

Erfahrung ist eines der wichtigsten Auswahlkriterien für einen Patentübersetzer. Doch auch Wissen und Kompetenz schützen nicht vor den spezifischen Herausforderungen.

Auch eine Beglaubigung des Patents ist nicht selten notwendig, weshalb eine gute Übersetzungsagentur sich auch darum für Sie kümmert.

WAS UNSERE FACHÜBERSETZER AUSZEICHNET

Die Patentübersetzung setzt einen hohen Grad an Spezialisierung voraus. Auf der einen Seite ist jenes Fachwissen gefordert, das auch von juristische Übersetzungen erwartet wird, insbesondere das Patentrecht in den jeweiligen Ländern gilt es, bis in die kleinsten Details zu kennen und zu verstehen.

So weiß ein erfahrener Patentübersetzer, dass die Passivform in Patentanmeldung bei US-amerikanischen Behörden nicht gestattet ist.

Auf der anderen Seite müssen die Übersetzer auch das jeweilige Fachgebiet kennen, für das die Anmeldung erfolgt. Wer einen revolutionär neuen Staubsauger anmelden möchte, baut auf einen Übersetzer mit technischer Expertise, wer im Bereich der Medizintechnik forscht, benötigt die Unterstützung eines Fachübersetzer für medizinische Texte.

Unsere Sprachmittler kommen aus der Praxis und haben langjährige Berufserfahrung. Sie wissen entsprechend, worauf es für die Patentübersetzung wirklich ankommt und achten auf die Einheitlichkeit der Begrifflichkeiten und die entsprechenden technischen Fachausdrücke.

Unsere Übersetzer arbeiten nach dem Muttersprachenprinzip ausschließlich in ihre Muttersprache(n). So garantieren wir umfassende Kenntnisse des jeweiligen Landes, insbesondere des Patentsystems, sowie exzellente und präzise sprachliche Gestaltung.

QUALITÄT VON ALLESPRACHEN

Sie erwarten eine fehlerfreie Patentübersetzung – wir von ALLESPRACHEN liefern. In unserer Datenbank finden wir mit Sicherheit den richtigen Übersetzer für Ihre Sprachenkombination, sowie für das entsprechende Fachgebiete und das Zielland für Ihre Übersetzung. Ihre hochwertige Übersetzung erhalten Sie selbstverständlich fristgerecht. Wir arbeiten zudem Hand in Hand mit Ihnen, um die bestmögliche Übersetzung anfertigen zu können.

Zudem verwenden wir Software zur computerunterstützten Übersetzung (CAT-Tools), die garantiert auf dem neusten Stand der Technik ist. Das Translation Memory gewährleisten Einheitlichkeit bei der Wortwahl. Trotz Computerunterstützung müssen Sie sich über Diskretion und Vertraulichkeit keine Gedanken machen. Ihre sensiblen Daten sind bei uns bestens geschützt. Lassen Sie sich von uns ein kostenloses und unverbindliches Angebot machen. So wird Ihre Patentanmeldung garantiert zum Erfolg – wir leisten einen entsprechenden Beitrag dazu.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen