WIE KOMMEN SIE ZU MEHR KUNDEN IM AUSLAND?

  • Zollen Sie Ihren Kunden doch einfach mehr Respekt durch hochwertige Übersetzungen, diese danken es Ihnen durch den Kauf Ihrer Produkte!
  • Wir arbeiten zwar schon seit vielen Jahren mit den neuesten Technologien, setzen diese aber nur dann ein, wenn die Maschine einen Mehrwert bietet. Ansonsten übersetzt bei uns der Mensch, ein ausgebildeter Fachübersetzer und ein Meister in Ihrem Fachbereich sowie in der Kultur Ihrer Kunden.
  • Mit der von uns entwickelten Methode Translation Excellence 4.0 haben wir ganz neue Standards im Übersetzungsprozess geschaffen, die zu einheitlicheren Übersetzungen führen, Kosten sparen und absolute Datensicherheit garantieren.

NUR WENN SICH IHRE KUNDEN MIT DEN ÜBERSETZTEN TEXTEN IDENTIFIZIEREN KÖNNEN, KAUFEN SIE AUCH IHRE PRODUKTE!

BEI IHRER ANFRAGE HABEN SIE ZWEI MÖGLICHKEITEN


Sie können sofort selbst eine Hochrechnung machen um gleich zu wissen, wieviel Sie für die Übersetzung ca. bezahlen werden.

oder

Kostenloses angebot anfordern

Sie können ein unverbindliches Angebot einholen, welches Ihnen dann in der Regel noch am gleichen Tag von unseren Inhaus-Projektmanagern mittels Mail geschickt wird.

Wir arbeiten ausschließlich für Firmenkunden. Im Falle, dass Privatpersonen beglaubigte Übersetzungen benötigen, so können Sie über www.gerichtsdolmetscher.at den idealen Übersetzer für sich finden.

Übersetzungsbüro ALLESPRACHEN
GRAZ | WIEN | MÜNCHEN

Bei allen Fragen bitte einfach eine Mail schicken, es wird Ihnen prompt und kompetent geantwortet:

E-mail: office@allesprachen.at


Gerne können Sie sich auch telefonisch an uns wenden, auch am Telefon sitzen kompetente fest angestellte MitarbeiterInnen (von 8h00 bis 18h00)

Telefon: +43 (0)316 / 29 16 29-0


Auch außerhalb der Öffnungszeiten und am Wochenende sind wir für Sie da, übrigens das ist das Mobiltelefon der Geschäftsführung!

Hotline: +43 (0)664 / 30 77 990

Headquarter Adresse: ALLESPRACHEN.AT-ISO 9001 GmbH
Am Eisbach 36a, A-8055 Graz

17.05.2017
-

Lässt sich Humor in andere Sprachen übersetzen?

Wenn Sie Ihre Sprachkenntnisse ausweiten möchten, sind fremdsprachige Filme oder Literatur super Trainingsmittel, die auch noch günstig zu bekommen sind und Ihnen ein realistisches Bild der Sprache vermitteln. Sobald Sie jedoch einen anderssprachigen Film schauen oder ein Buch in seiner Originalsprache lesen, fällt Ihnen jedoch vielleicht auf, dass vor allem Witze ganz anders rüberkommen als in der Übersetzung. Das liegt daran, dass Humor oft nur sehr schwer zu übersetzen ist und besonderes Sprachgefühl erfordert.

WARUM HUMOR SO SCHWIERIG ZU ÜBERSETZEN IST

Humor zu übersetzen, stellt viele Übersetzer vor eine Herausforderung. Das liegt zum einen daran, dass jeder Humor auf eine andere Weise schätzt. Was für den einen ein lustiger Witz ist, ist für den anderen geschmacklos und für einen Dritten eventuell komplett nichtssagend. Die Herausforderung für den Übersetzer ist also, vom Autor des Originalwerks als lustig angedachte Sätze in der Zielsprache ebenso humorvoll rüberzubringen.

Zweitens sind das Verstehen und das Reproduzieren von Humor zwei komplett verschiedene Dinge. So kann es zwar sein, dass der Übersetzer den Humor erkennt, aber nicht weiß, wie er ihn reproduzieren kann.

LÄSST SICH HUMOR ÜBERHAUPT ÜBERSETZEN?


Die Frage, ob Humor sich in einer anderen Sprache übersetzen lässt, kann nicht pauschal beantwortet werden. Zum einen kommt es natürlich auf die beiden Sprachen an, zwischen denen übersetzt wird. Auch die kulturellen Gegebenheitenmüssen berücksichtigt werden. Was ein Engländer lustig findet, versteht ein Deutscher meist komplett anders. Manche Sprüche sind relativ leicht zu übersetzen, andere wiederum schwieriger.

Letztendlich kommt es hier auf den bearbeitenden Übersetzeran. Dieser muss den Humor erkennen und sich etwas einfallen lassen, wie er ihn in die Übersetzung einfließen lassen kann. Wissenschaftler sind der Meinung, dass dies ein Talent ist, das man nicht einfach so erlernen kann.

WIE FUNKTIONIERT ES?

Das Übersetzen von Humor erfordert sprachliches Feingefühl, ebenso wie einen gewissen Background. Zum Beispiel muss sich der Übersetzer überlegen, ob alle kulturellen Realien, die im Ausgangstext vorkommen, auch in der Zielkultur bekannt sind. Manchmal ist es zum Beispiel notwendig, ein bisschen Kontext hinzuzufügen. Denn nicht jeder Deutsche weiß, über welche Ereignisse ein Australier lacht. Wenn kein Wissen über gewisse Events in der Zielkultur vorhanden ist, ist es möglich, den Humor entweder komplett anders oder gar nicht zu übersetzen.

In den meisten Fällen liegt es jedoch am Feingefühl des Übersetzers, einen geeigneten Weg zu finden.

GUTE UND SCHLECHTE BEISPIELE FÜR HUMOR ÜBERSETZUNGEN

Ein Beispiel für eine gelungene Übersetzung von Humor ist der vierte Harry Potter Film. Für die, die diesen Film nicht kennen, dort gibt es eine Figur namens Viktor Krum. Im englischen Original wird Ron Weasleys Bewunderung für diesen von seinen Brüdern mit den Worten: „Viktor, I love you, Viktor, I do“ mockiert. Die deutschen Übersetzer haben sich hier allerdings einen gelungenen Wortwitz erlaubt und die Übersetzung zu „Viktor, ich liebe dich, nimm’s mir nicht krumm“geändert.

Einen Fall einer nicht ganz so gelungenen Übersetzung liefert uns die US-Serie 2 Broke Girls, die bekannt für ihre sexuellen Anspielungen ist. Hier lautet der Spruch im englischen Original: „Paula Deen is out, gay marriage is in, and a teacher in California's out for letting her students get it in.“ In der deutschen Übersetzung klingt der Spruch hingegen so: „Miley Cyrus ist out, die Homo-Ehe in und eine Lehrerin ist out, weil sie einen Schüler reingelassen hat“. Der letzte Teil ist auf Deutsch nicht mehr lustig, weil dieser eigentlich sexuell besetzte Witz in der Übersetzung viel unschuldiger klingt.

Humor zu übersetzen, erfordert nicht nur Sprachgefühl seitens des Übersetzers, sondern auch ein wenig komödiantisches Geschick. Viele Witze, die im Englischen funktionieren, werden im Deutschen komplett missverstanden. Die Aufgabe des Übersetzers ist es hier, eine kluge Lösung für das Problem zu finden, damit Menschen, die die übersetzte Version lesen oder hören, nicht auf den einen oder anderen Lacher verzichten müssen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen