Wie kommen Sie zu mehr Kunden im Ausland?

  • Zollen Sie Ihren Kunden doch einfach mehr Respekt durch hochwertige Übersetzungen, diese danken es Ihnen durch den Kauf Ihrer Produkte!
  • Wir arbeiten zwar schon seit vielen Jahren mit den neuesten Technologien, setzen diese aber nur dann ein, wenn die Maschine einen Mehrwert bietet. Ansonsten übersetzt bei uns der Mensch, ein ausgebildeter Fachübersetzer und ein Meister in Ihrem Fachbereich sowie in der Kultur Ihrer Kunden.
  • Mit der von uns entwickelten Methode Translation Excellence 4.0 haben wir ganz neue Standards im Übersetzungsprozess geschaffen, die zu einheitlicheren Übersetzungen führen, Kosten sparen und absolute Datensicherheit garantieren. 7.

NUR WENN SICH IHRE KUNDEN MIT DEN ÜBERSETZTEN TEXTEN IDENTIFIZIEREN KÖNNEN, KAUFEN SIE AUCH IHRE PRODUKTE!

BEI IHRER ANFRAGE HABEN SIE ZWEI MÖGLICHKEITEN


Sie können sofort selbst eine Hochrechnung machen um gleich zu wissen, wieviel Sie für die Übersetzung ca. bezahlen werden.

oder

Kostenloses angebot anfordern

Sie können ein unverbindliches Angebot einholen, welches Ihnen dann in der Regel noch am gleichen Tag von unseren Inhaus-Projektmanagern mittels Mail geschickt wird.

Wir arbeiten ausschließlich für Firmenkunden. Im Falle, dass Privatpersonen beglaubigte Übersetzungen benötigen, so können Sie über www.gerichtsdolmetscher.at den idealen Übersetzer für sich finden.

Übersetzungsbüro ALLESPRACHEN
GRAZ | WIEN | MÜNCHEN

Bei allen Fragen bitte einfach eine Mail schicken, es wird Ihnen prompt und kompetent geantwortet:

Email: office@allesprachen.at


Gerne können Sie sich auch telefonisch an uns wenden, auch am Telefon sitzen kompetente fest angestellte MitarbeiterInnen (von 8h00 bis 18h00)

Telefon: +43 (0)316 / 29 16 29-0


Auch außerhalb der Öffnungszeiten und am Wochenende sind wir für Sie da, übrigens das ist das Mobiltelefon der Geschäftsführung!

Hotline: +43 (0)664 / 30 77 990

Headquarter Adresse: ALLESPRACHEN.AT-ISO 9001 GmbH
Am Eisbach 36a, A-8055 Graz

25.07.2017
-

5 Tipps, wie Sie Ihre Sprechfertigkeit in Fremdsprachen verbessern

Wenn man Sie fragen würde, was Ihr Ziel für Ihre Fremdsprache wäre, was würden Sie dann antworten? Das Verbessern der Sprachfertigkeit? Da sind Sie nicht allein, denn das ist das Ziel der meisten Personen, die eine Fremdsprache lernen oder bereits beherrschen.

Das Wichtigste beim Erlernen einer Fremdsprache ist das Reden. Gerade zu Beginn fällt es Ihnen sicher deutlich schwerer, sich einfach mit Muttersprachlern, sei es im Restaurant, im Taxi oder in einer Boutique, zu unterhalten. Aber gerade das Hören und Sprechen der Sprache hilft enorm beim Lernen. Die besten Techniken, welche helfen um Ihre Sprachfertigkeit zu verbessern, haben wir hier für Sie zusammengefasst:

1. REDEN, REDEN UND NOCHMALS REDEN

Sind wir ehrlich - durch Zauberei sprechen Sie nicht automatisch besser Englisch. Leider! Wie schon erwähnt, hilft nichts besser, als das Sprechen selbst. Am besten umgeben Sie sich nicht mit Menschen die Ihre Muttersprache sprechen, sondern nur mit Fremd- oder Muttersprachlern. Falls Sie sogar schon im Ausland leben und arbeiten, dann nutzen Sie diesen Vorteil aktiv aus. Sie könnten Sich zum Beispiel auch einen Tandem Partner suchen, oder sich einer Gruppe Fremdsprachlern anschließen. 

ZUHÖREN UND LESEN

Durch Filme und Serien in der Originalsprache lernen Sie leichter, da Sie sich von der visuellen Handlung leiten lassen können. Achten Sie beim Zuschauen und auch beim Lesen von englischen Büchern auf interessante Redewendungen, Slang-Ausdrücke und Synonyme.

Wenn Sie etwas nicht verstehen, haben Sie immer die Möglichkeit zu pausieren und das Wort nachzuschlagen. Zu Beginn ist es vielleicht leichter, den englischen Untertitel anzulassen. Falls der Schauspieler dann zu schnell oder zu unverständlich sprechen sollte, haben Sie die Möglichkeit mitzulesen. Und ab der dritten oder vierten Folge können Sie die Untertitel wahrscheinlich schon auslassen.

SPICKZETTEL HELFEN NICHT NUR IN DER SCHULE

Für einen wichtigen Termin können Sie sich einen klassischen Spickzettel vorbereiten. So haben Sie die wichtigsten Wörter für den anstehenden Termin immer griffbereit. Für einen Arztbesuch oder ein Vorstellungsgespräch könnten Sie sich zum Beispiel auch ein paar Fragen formulieren. Oder auch für jede andere Situation, die Sie nervös macht und für die Ihnen noch etwas Vokabular fehlt.

LASSEN SIE DAS TELEFON GLÜHEN

Es gibt ja Menschen, vielleicht gehören auch Sie dazu, die telefonieren überhaupt nicht gern. Weder in der eigenen Muttersprache und schon gar noch in einer Fremdsprache. Aber woran liegt das?

Es liegt daran, dass Sie weder Gestik, Lippenbewegungen noch die Körpersprache der anderen Person sehen. Aber stellen Sie sich Ihrer Angst und fangen Sie am besten klein an. Sprich, Sie rufen zuerst ein paar Freunde an um sich zum Essen zu verabreden. Danach können Sie auch beginnen einen Tisch zu reservieren oder einen anderen Termin zu vereinbaren. Am besten nutzen Sie hier die Tipps aus Punkt 3 und haben immer einen kleinen Spickzettel neben dem Telefon.

FUN, FUN, FUN!

Das wichtigste am Lernen ist es, Spaß zu haben. Wenn Sie mit Spaß bei der Sache sind, dann lernt es sich auch viel, viel leichter. Sprechen Sie doch einmal mit sich selbst, wenn Sie allein sind, oder singen Sie Ihre Lieblingssongs aus dem Radio mit. Oder können Sie sogar schon ganze Passagen der Lieblingsserie mitsprechen? Perfekt! Eine tolle Abendbeschäftigung in der Gruppe sind auch Zungenbrecher. Hier sind unsere beiden liebsten »Tongue Twister«:

Peter Piper picked a peck of pickled peppers
A peck of pickled peppers Peter Piper picked
If Peter Piper picked a peck of pickled peppers
Where’s the peck of pickled peppers Peter Piper picked?

How much wood would a woodchuck chuck if a woodchuck could chuck wood?
He would chuck, he would, as much as he could, and chuck as much wood
As a woodchuck would if a woodchuck could chuck wood

 

Jetzt wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Serien schauen, Lesen, Treffen mit Freunden und dem Testen der Zungenbrecher. Verlieren Sie weder Geduld, noch den Spaß an der Sache und schon bald werden Sie die Zungenbrecher schneller nachsprechen können, als so mancher Muttersprachler.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen