WORAUS ERGIBT SICH DER PREIS MEINER ÜBER­SETZUNG?

 

Prinzipiell gilt es, gleich anfangs festzuhalten, dass der Wert einer guten Übersetzung für Sie als Kunde, für Ihr Unternehmen und für Ihre Kunden nahezu unbezahlbar ist. Doch alles hat seinen Preis und welche Faktoren die Übersetzungskosten bestimmen, ist nicht immer allen sofort klar.

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, Übersetzungen abzurechen: nach Zeilen, nach Wörtern oder – das ist allerdings seltener der Fall – nach Zeit. Diese können entweder auf Basis des Quelltextes oder des Zieltextes (also der fertigen Übersetzung) ermittelt werden.

Preiskalkulator

DIE NORMZEILE

Aufgrund der leichteren Nachvollziehbarkeit, hat sich in der Übersetzungsbranche die Abrechnung nach Zeilen, genauer gesagt nach Normzeilen, etabliert. Eine Normzeile besteht dabei aus 55 Zeichen inkl. Leerzeichen. Vorsicht! Unseriöse Unternehmen rechnen auch Normzeilen zu 50 Zeichen ab. Das kann schon einen gehörigen Unterschied in der Abrechnung ausmachen.

ABRECHNUNG NACH ZIELTEXT

Der Ausgangstext, also der Text, den Sie uns zur Übersetzung zukommen lassen, ist immer ein guter Anhaltspunkt für die Ermittlung der Zeilenanzahl. Aus Gründen der Fairness und der Transparenz wird jedoch häufiger die Abrechnung nach Zieltext angewandt. Denn dieser entspricht schließlich der tatsächlichen Leistung der Übersetzerin oder des Übersetzers.

DIE ÜBERSETZERIN / DER ÜBERSETZER

Die Arbeit der Übersetzerin bzw. des Übersetzers macht natürlich den Großteil der Endabrechnung aus. Eine professionelle Übersetzungsagentur wird nur mit Übersetzerinnen und Übersetzern arbeiten, die über ein abgeschlossenes Sprachstudium sowie langjährige Erfahrung im Übersetzen und einschlägige Fachkenntnisse in ihrem jeweiligen Themenbereich verfügen.

Diese Art von Know-how kostet natürlich mehr als die ersten Übersetzungsversuche eines jungen Universitätsabgängers. Auch die Sprachenkombination kann einen Einfluss auf den Preis haben. Es gibt wesentlich mehr ÜbersetzerInnen für gängige Sprachenkombinationen, wie etwa Deutsch-Englisch oder Deutsch-Französisch, als etwa für Deutsch-Japanisch.

DIE ÜBERPRÜFUNG

Alle ÜbersetzerInnen lassen ihre Übersetzung nach dem 4-Augen-Prinzip von einer anderen Übersetzerin oder einem anderen Übersetzer lektorieren. Ein gutes Übersetzungsbüro wird auch immer über hausinterne Lektorinnen und Lektoren verfügen, die Ihre Übersetzung noch ein drittes Mal Korrektur lesen, bevor Sie Ihnen ausgehändigt wird.

ZUSÄTZLICHE QUALITÄTS­KRITERIEN

Für viele Unternehmen ist es wichtig, dass ihre Übersetzungsagentur ausreichend hoch versichert ist, um für eventuell anfallende Personen-, Sach- oder Vermögensschäden gewappnet zu sein. Auch das kann einen Kostenfaktor bei Ihrer Übersetzung darstellen.

Besonders renommierte Übersetzungsbüros lassen sich außerdem nach Normen wie der ISO 9001 und ISO 17100 zertifizieren. Damit verbunden sind strenge Vorgaben und Maßnahmen, wie etwa Audits, die ebenfalls mit hohen Kosten verbunden sind.

ALLESPRACHEN – IHR KOMPETENTER UND FAIRER PARTNER FÜR ÜBERSETZUNGEN

Das Übersetzungsbüro ALLESPRACHEN liefert Ihnen Übersetzungsarbeit auf höchstem Niveau. Wir sind zertifiziert nach ISO 9001 und ISO 17100 und arbeiten nur mit höchstqualifizierten und diplomierten muttersprachlichen Übersetzerinnen und Übersetzern, die über langjährige Erfahrung verfügen, ohne dafür Wucherpreise zu verlangen. Außerdem arbeiten wir nach dem 6-Augen-Prinzip™, aber das wissen Sie ja schon. Sie wollen sich selbst davon überzeugen? Schicken Sie uns am besten gleich eine Anfrage und erhalten Sie noch heute unser unverbindliches – und sicher attraktives – Angebot!

ALLESPRACHEN-ÜBERSETZUNGS­KOSTEN

Damit Sie einen besseren Überblick über die Kosten der Übersetzungen haben, finden Sie hier eine Tabelle mit den unterschiedlichsten Angeboten des Übersetzungsbüros ALLESPRACHEN. ALLESPRACHEN bietet Ihnen Übersetzungsarbeit auf höchstem Niveau.

Kosten pro Wort für gängige Sprachen:

 

  • beglaubigte Übersetzungen: ab 0,25 EUR
  • technische Übersetzungen: ab 0,16 EUR
  • medizinische Übersetzungen: ab 0,17 EUR
  • juristische Übersetzungen: ab 0,18 EUR
  • Vertragsübersetzungen: ab 0,15 EUR
  • Patentübersetzungen: ab 0,21 EUR
  • Website-Übersetzungen: ab 0,14 EUR

Kosten pro Zeile für gängige Sprachen:

 

  • beglaubigte Übersetzungen: ab 1,69 EUR
  • technische Übersetzungen: ab 1,12 EUR
  • medizinische Übersetzungen: ab 1,19 EUR
  • juristische Übersetzungen: ab 1,29 EUR
  • Vertragsübersetzungen: ab 1,09 EUR
  • Patentübersetzungen: ab 1,49 EUR
  • Website-Übersetzungen: ab 1,00 EUR

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen