100 % SICHERHEIT – AS-TRANSFER

 

Der Prozess TE 4.0 startet mit einem zu 100 % sicheren Datentransfer – dem ALLESPRACHEN-TRANSFER. Einfach erklärt: Es ist ein Tunnel zwischen jedem einzelnen Kunden und ALLESPRACHEN, den kein anderer kennt. Durch den direkten Weg können sehr große Datenmengen in Windeseile und wie schon gesagt komplett sicher und ohne Mehrkosten transportiert werden. Dadurch erfüllt ALLESPRACHEN übrigens auch die Bedingungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO).

 

API-SCHNITT­STELLE & PLUGINS – WEBSITES EINFACH ÜBERSETZEN

Uneinheitlicher Stil, technische Probleme etc.: Eine Website übersetzen zu lassen, kann wirklich mühsam sein. Kann – muss aber nicht! Denn mit der neuen Schnittstelle (basierend auf der REST-API) von ALLESPRACHEN können Inhalte, die übersetzt werden sollen, ganz einfach automatisch übertragen werden.
Diese Inhalte können übrigens sowohl von einem Content Management System als auch einem Shop-System oder diversen anderen Anwendungen stammen. Alles kein Problem, denn Inkompatibilität und technische Problemchen braucht wirklich niemand.

Preiskalkulator

HANDARBEIT? NEIN DANKE!

Wenn mehrere einzelne Teile einer Internetseite zur Übersetzung freigegeben werden sollen, bedeutet das oft mühsame Handarbeit. Markieren, Copy-and-Paste, Inhalte völlig neu einarbeiten und dann alles von vorne – das raubt Zeit, ist ungenau und lässt sich mit den richtigen technischen Helferlein vermeiden!

Genau hier setzt die neue API von ALLESPRACHEN an. Die automatische Inhaltsübertragung lässt sich jetzt nämlich mit nur einem einzelnen Plugin (pro System) steuern. Auch ewige Installationszeiten und komplizierte Bedienung fallen dabei weg, denn die API kann mit wenigen Klicks in jedes gewünschte Programm integriert werden.

Plugins für die wichtigsten CMS- und Shop-Systeme

Damit die API ihre volle Power zeigen kann, muss gar nicht viel passieren. Als einzige Voraussetzung für einen reibungslosen, schnellen Ablauf gilt nämlich: Eine geeignete Schnittstelle oder der Quelltext der Applikation müssen verfügbar sein.

Softwaretechnisch ist die API auf Zack, denn für die gängigsten CMS- und Shop-Systeme gibt es schon entsprechende Plugins:

  • WordPress
  • PrestaShop
  • Typo3
  • Drupal
  • Joomla
  • Magento

ZEIT IST GELD

Handarbeit mit Copy-and-Paste dauert lang, ist fehleranfällig und kann schnell teuer werden: ein schlechter Deal. Mit dem Plugin werden über die Schnittstelle ganz einfach Kundendaten angelegt, Aufträge erteilt und sonstige Aufgaben erledigt.

Zeit sparen? Check. Dadurch bis zu 30 % der Übersetzungskosten sparen? Check. Ein präziseres Ergebnis erzielen? Ebenfalls check, denn durch die automatisierte Vorgehensweise des Plugins geht garantiert kein Inhalt verloren. Übrigens nutzen alle beteiligten ÜbersetzerInnen ein kundenspezifisches Glossar. So bleibt der Stil gleich!

Über die API wird der Auftrag automatisch abgewickelt. Missverständnisse sind damit ausgeschlossen – das Plugin weiß, was es tut! Es liefert außerdem jederzeit Informationen über den Auftragsstatus und einzelne Arbeitsschritte.

SAFETY FIRST

Bei vielen Arbeitsweisen können Daten verloren gehen oder ungewollt bei Dritten landen. Das ist ungünstig, passiert aber mit dem Plugin garantiert nicht. Jegliche Daten sind nämlich mit nur einem Klick im System von ALLESPRACHEN gespeichert und dadurch wirklich immer in Sicherheit.

Aus Versehen gelöschte E-Mails mit wichtigem Content oder gedruckte Inhalte, die irgendwo auf dem Postweg verloren gegangen sind – forget it! Damit bei der API Content unwiederbringlich verloren geht, muss man schon „das Internet löschen“.

Die Daten werden direkt und ohne Umwege verschlüsselt in das System von ALLESPRACHEN übertragen. Sie gehen nie durch andere IT-Systeme wie Webserver etc., sodass Datenmissbrauch oder unbefugter Zugriff von vornherein ausgeschlossen sind.

PLUG IT IN!

Schnell, verlässlich, effizient, kostengünstig, sicher und auch noch einfach in der Anwendung – irgendwie kann die API von ALLESPRACHEN einfach alles. Das klingt fast schon zu gut, um wahr zu sein, ist aber tatsächlich der Fall.

Da bleibt nur noch eins: installieren, ausprobieren, verlieben! Sie haben Blut geleckt und möchten nun mehr über die ALLESPRACHEN-API erfahren oder gleich loslegen? Dann treten Sie doch einfach und unkompliziert mit uns in Kontakt – und schon kann es losgehen!