DAS 6-AUGEN-PRINZIP™ NUR BEI ALLE­SPRACHEN

 

Ein weiterer wichtiger Qualitätssicherungsschritt konnte durch die Entwicklung des 6-Augen-Prinzips™ mit der Simultanlektur gesetzt werden. Diese Qualitätskontrolle ist europaweit einzigartig und zeichnet das hohe Niveau unserer Dienstleistungen aus. Die einzigartige und innovative Lekturmethode setzt neue Maßstäbe im gesamten Übersetzungsprozess: Das 6-Augen-Prinzip™ geht nämlich noch einen Schritt weiter, als alle Normen zusammen fordern. Somit wird Ihre Qualitätskette auf geniale Weise nicht nur fortgesetzt, zusätzlich werden die Glieder auch noch verstärkt.

Preiskalkulator

6-AUGEN-PRINZIP™ und SIMULTAN­LEKTUR

Ein neuer Schachzug von ALLESPRACHEN: die Entwicklung eines Programmes (Speech), das Ihre geschriebenen Texte in gesprochene Texte umwandelt. Ja, richtig gelesen! Diese gesprochenen Texte werden von unseren Simultanlektorinnen und -lektoren abgehört und gleichzeitig, also simultan, wird die Übersetzung auf dem Bildschirm noch einmal lektoriert und überarbeitet, mit besonderem Augenmerk auf Fachterminologie und präzisen fachlichen Ausdruck.

Die auf dem Markt in der Regel übliche Blatt-Bildschirm-Blatt-Methode ist nicht mehr zeitgemäß und birgt viele Fehlerquellen. Mit dem 6-Augen-Prinzip™ erstrahlen Ihre Texte förmlich in der von Ihnen gewünschten Sprache!

2-Augen-Prinzip ÜBERSETZUNG

Hier endet bei „nicht zertifizierten“ Büros die Qualitätsprüfung. Bei uns bekommen Sie mehr für Ihr Geld!

4-Augen-Prinzip ÜBERSETZUNG & LEKTUR

Hier endet die Leistung von „zertifizierten“ Büros. Bei uns bekommen Sie noch mehr für Ihr Geld!

6-Augen-Prinzip™ ÜBERSETZUNG &
LEKTUR & SIMULTANLEKTUR

Bei uns bekommen Sie maximale Qualität. Geschriebene Texte werden in gesprochene Texte umgewandelt und simultan lektoriert!

SIMULTANLEKTUR MIT HIRN

Mithilfe der eigens entwickelten Software Speech – eine Art perfektes Sprachausgabeprogramm, welches auch Intonation und verschiedene Akzente beherrscht –werden Ihre Texte bei uns in gesprochene Sprache umgewandelt. Diesen Text (der übrigens in jeder Sprache verfasst sein kann) liest Speech vor, während das Simultanlektorat zeitgleich die Übersetzung Korrektur liest. So ermüden die Augen sehr viel langsamer, da sie nicht zwischen zwei Textseiten hin- und herspringen müssen. Das Aufsetzen der Kopfhörer ist dabei oft wie der Schritt in eine fantastische Welt – die Welt der Technik, der Zahlen, der Kunst oder der
Kulinarik. Und dennoch hat simultanes Lektorieren wenig von Urlaubslektüre, denn eine ununterbrochene Konzentration der audiovisuellen und kognitiven Fähigkeiten ist für Simultanlektorinnen und Simultanlektoren unabdingbar: Während die Ohren den gesprochenen Ausgangstext hören, lesen die Augen die Übersetzung – dabei prüfen sie besonders die Fachbegriffe, sind aber auch immer auf der Suche nach Tippfehlern, Zahlendrehern oder fehlenden Textstellen.

Sie wollen mehr über die Simultanlektur wissen? Dann werfen Sie doch einen Blick in unser
wunderschönes Märchenbuch, das bildhaft beschreibt, wie wichtig 6 Augen im Übersetzungsprozess sind. Erhältlich ist das Buch bei office@allesprachen.at oder unter dem Menüpunkt MEDIENLOUNGE zum Herunterladen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen