Wie kommen Sie zu mehr Kunden im Ausland?

  • Zollen Sie Ihren Kunden doch einfach mehr Respekt durch hochwertige Übersetzungen, diese danken es Ihnen durch den Kauf Ihrer Produkte!
  • Wir arbeiten zwar schon seit vielen Jahren mit den neuesten Technologien, setzen diese aber nur dann ein, wenn die Maschine einen Mehrwert bietet. Ansonsten übersetzt bei uns der Mensch, ein ausgebildeter Fachübersetzer und ein Meister in Ihrem Fachbereich sowie in der Kultur Ihrer Kunden.
  • Mit der von uns entwickelten Methode Translation Excellence 4.0 haben wir ganz neue Standards im Übersetzungsprozess geschaffen, die zu einheitlicheren Übersetzungen führen, Kosten sparen und absolute Datensicherheit garantieren. 7.

NUR WENN SICH IHRE KUNDEN MIT DEN ÜBERSETZTEN TEXTEN IDENTIFIZIEREN KÖNNEN, KAUFEN SIE AUCH IHRE PRODUKTE!

BEI IHRER ANFRAGE HABEN SIE ZWEI MÖGLICHKEITEN


Sie können sofort selbst eine Hochrechnung machen um gleich zu wissen, wieviel Sie für die Übersetzung ca. bezahlen werden.

oder

Kostenloses angebot anfordern

Sie können ein unverbindliches Angebot einholen, welches Ihnen dann in der Regel noch am gleichen Tag von unseren Inhaus-Projektmanagern mittels Mail geschickt wird.

Wir arbeiten ausschließlich für Firmenkunden. Im Falle, dass Privatpersonen beglaubigte Übersetzungen benötigen, so können Sie über www.gerichtsdolmetscher.at den idealen Übersetzer für sich finden.

Übersetzungsbüro ALLESPRACHEN
GRAZ | WIEN | MÜNCHEN

Bei allen Fragen bitte einfach eine Mail schicken, es wird Ihnen prompt und kompetent geantwortet:

Email: office@allesprachen.at


Gerne können Sie sich auch telefonisch an uns wenden, auch am Telefon sitzen kompetente fest angestellte MitarbeiterInnen (von 8h00 bis 18h00)

Telefon: +43 (0)316 / 29 16 29-0


Auch außerhalb der Öffnungszeiten und am Wochenende sind wir für Sie da, übrigens das ist das Mobiltelefon der Geschäftsführung!

Hotline: +43 (0)664 / 30 77 990

Headquarter Adresse: ALLESPRACHEN.AT-ISO 9001 GmbH
Am Eisbach 36a, A-8055 Graz

21.12.2015
-

Wie man SEO in den Übersetzungsprozess miteinbezieht

Eine Website in andere Sprache zu übertragen klingt im ersten Moment nicht unbedingt wie eine echte Herausforderung. Texte oder Keywords in die gewünschte Zielsprache zu übersetzen sollte für einen Muttersprachler oder Schreiber mit guten Sprachkentnissen schließlich kein Problem sein. Das sollte man zumindest meinen – in der Realität gestaltet sich ein solches Sprach-Projekt jedoch komplizierter als gedacht. Insbesondere hinsichtlich der SEO Optimierung, die bei der Übersetzung und Lokalisierung der Seite einfließen muss.

ÜBERSETZUNG UND SEO – GEHÖRT ZUSAMMEN, BRAUCHT ABER EXPERTEN, UM ERFOLGREICH ZU SEIN

Ein guter Übersetzer allein reicht für die Kombination guter Übersetzungen und SEO nicht aus. Mehrere Komponenten müssen bei dieser Arbeit bedacht werden – erst recht, wenn Sie im Ausland auch wirklich gefunden werden wollen und sich perfekt präsentieren möchten.

Wie also können Sie den SEO-Prozess am besten direkt in die Übersetzung mit einfließen lassen oder zumindest sicherstellen, dass dieser von den Experten selbst nicht gänzlich vernachlässigt wird? Die folgenden Tipps helfen dabei ganz sicher.

VOR DEM ÜBERSETZUNGSPROZESS

Bevor die eigentliche Übersetzung beginnt, spielt zunächst die Lokalisierung der Website eine entscheidende Rolle. Der SEO-Experte kann glänzen, so viel er will - wenn die Seite vorab nicht auf die Ansprüche des Ziellandes abgestimmt wurde, bleibt der Erfolg aus.

Keywords sind hier von Bedeutung, da es oftmals nicht ausreicht, diese einfach nur wortwörtlich zu übersetzen.Das liegt daran, das manche Wörter selbst in Ländern mit einheitlicher Amtssprache unterschiedliche Bedeutungen haben. Besonders häufig ist das bei Französisch oder auch Spanisch der Fall, wo Wortbedeutungen von Region zu Region stark variieren können.

Die Folge: Die gewünschte Zielgruppe erreichen Sie nicht und die Website wird falsch präsentiert. Das gilt übrigens ebenso für Firmennamen oder auch Werbeslogans. Bei der Übersetzung müssen Sie daher immer ein Auge darauf haben, ob diese auch im Zielland auf die gewünschte positive Art ankommen.

Weiterhin gilt es, populäre Suchmaschinen der einzelnen Länder zu kennen und deren Suchkriterien zu berücksichtigen. Google zählt zwar hierzulande als Platzhirsch, international sind es häufig jedoch andere Portale, die genutzt werden. Den Fokus ausschließlich auf Google zu legen, könnte demnach ein fataler Fehler sein.

WEBSEITEN-ÜBERSETZUNG UND SEO KOMBINIEREN – EIN ECHTES KUNSTSTÜCK

Eines der obersten Gebote beim Übersetzen ist, einen natürlichen Text zu erschaffen, der den Inhalt und die Aussage perfekt wiedergibt, zugleich jedoch die Kriterien der Zielsprache berücksichtigt. Der Inhalt muss leicht lesbar und verständlich bleiben und weiterhin Interesse wecken. Bei starren Übersetzungsarbeiten, die nicht auf den Leser abgestimmt wurden, ist das nicht der Fall.

Ganz ähnlich verfahren Sie auch beim Übersetzen der Keywords, müssen aber auch an die Kriterien der Suchmaschine denken. Websites werden schließlich leider nicht nur für Menschen, sondern eben auch Maschinen übersetzt, die schnell Probleme beim Verarbeiten der Seiteninhalte haben können, wenn die nicht professionell ausgearbeitet sind.

Spätestens an dieser Stelle kommt der SEO-Experte ins Spiel, der die Keywords hinsichtlich Relevanz „Suchmaschineneignung“ untersucht – und zwar für jeden einzelnen Seiteninhalt, jede Unterseite und alle Meta-Daten.

Das Ziel bleibt identisch: Natürlich klingende, leicht lesbare Texte zu konstruieren, die verkaufsfördernd sind und zugleich die Marke oder das Produkt der Website optimal in den Fokus rücken. Und das auch noch perfekt abgestimmt auf die jeweiligen Interessen der neuen ausländischen Zielgruppe und der Suchmaschine. Also eine ganze Menge Aufgaben, die es gleichzeitig zu erledigen gilt.

Das Zusammenspiel von natürlichen Keywords und interessanten Textinhalt ist eine echte Mammutaufgabe, die jedoch einen wichtigen Teil des internationalen Erfolgs darstellen. Nach der Übersetzung ist jedoch längst nicht Schluss. Danach geht es mit weiteren SEO-Aufgaben, wie Linkbuilding weiter, die auf das internationale Publikum abgestimmt werden müssen.

Das Übersetzen einer Website ist recht kompliziert, da Sie viele Punkte bedenken müssen. Oftmals konzentrieren sich viele Unternehmer ausschließlich auf den Übersetzungsprozess selbst und vergessen schnell, dass die Website nicht nur für den Besucher, sondern eben auch für die Suchmaschinen interessant bleiben muss. Ein ausgeglichenes Verhältnis zwischen natürlichem Textmaterial und SEO Elementen ist das Ziel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen