Preiskalkulator
25.04.2015
-

Professionelle Übersetzungen für SEO & Content Marketing: So steigern Sie Ihre Sichtbarkeit im Internet

Einzigartige und zielgruppenrelevante Texte auf der eigenen Webseite sind ein entscheidender Faktor der Suchmaschinenoptimierung – wer kopiert, hat verloren. Dennoch ist es möglich eigene Beiträge erneut zu verwenden, ohne Google vor den Kopf zu stoßen. Professionelle Übersetzungen sind das Zauberwort. Sie bringen nicht nur neuen Content, sondern ermöglichen dem Unternehmen gleichzeitig die Erschließung neuer Märkte.

Suchmaschinenoptimierung, kurz SEO, ist heutzutage eine Wissenschaft für sich. Das Ranking der eigenen Webseite wird von zahlreichen Faktoren beeinflusst – welche das genau sind, lässt sich teilweise nur erahnen, da der Suchmaschinenriese Google seinen Algorithmus nicht offenlegt. Fest steht jedoch, dass die eigenen (Text-)Inhalte dabei eine wichtige Rolle spielen – vorausgesetzt sie erfüllen drei spezielle Kriterien:

  1. Die Texte dürfen nicht kopiert werden. Sie müssen „unique“ (einzigartig) sein, wie es (neudeutsch) so schön heißt.
  2. Qualität ist ein wichtiger Rankingfaktor. Das gilt auch für die Texte. Nur, wenn Sie ansprechend geschrieben und mit hochwertigen Informationen gefüllt sind, bleiben die Leser lange genug auf der Webseite oder schauen sich weitere Beiträge an (weil sie dort ebenso hohe Qualität erwarten). Anhand dieses Nutzerverhaltens misst Google die Qualität und stuft die Webseite letztendlich im Ranking hoch.
  3. Themenrelevanz ist ein ebenso wichtiger Punkt. Nur Texte, die zum Umfeld der Unternehmenstätigkeiten passen, werden von Google und Co. positiv bewertet.

Während viele weitere Faktoren, die über das Ranking entscheiden, nicht offengelegt werden, geht das Google-Team hier mit Informationen sehr offen um. Und genauso, wie hier die Kriterien für ein gutes Ranking klar formuliert werden, wird im Gegenzug auch der Super-GAU für das Webseitenranking umrissen: kopierte Inhalte.

Webseiten, deren Inhalte nicht einzigartig sind, verlieren gnadenlos. Deshalb nutzt kein seriöser SEO-Profi kopierte Texte – mit einer einzigen Ausnahme: Die Wiederverwertung des Contents ist möglich, wenn es sich um professionelle Übersetzungen handelt, die jeden der oben genannte Punkte erfüllen.

 

PROFESSIONELLE ÜBERSETZUNGEN ALS TEIL DER EXPANSIONS-, MARKETING- UND SEO-STRATEGIE

Wer von Beginn an die Contentstrategie auf Einzigartigkeit, Qualität und Themenrelevanz trimmt, schafft die perfekte Grundlage, um professionelle Übersetzungen erstellen zu lassen, die zahlreiche Vorteile bringen. Die Möglichkeit, das Einzugsgebiet über die Ländergrenzen hinaus zu erweitern, ist dabei nur einer von vielen Gründen. Auch das Webseitenranking profitiert und die Expertenstellung sowie das Vertrauen in das Unternehmen steigen:

  1. Wer die eigenen Inhalte in andere Sprachen übersetzt, erreicht ein ganz neues Publikum. Hochwertige Inhalte als Teil der Marketingstrategie sind hier der Türöffner für mehr Vertrauen in die Unternehmung und die Stärkung der Expertenstellung im Netz. Je größer die Aufmerksamkeit und das Vertrauen in das Know-how, desto größer auch die Chance, neue Partnerschaften zu schaffen. Wer den Kontakt zu Menschen herstellt, die im Zielland „etwas zu sagen haben“, erweitert den Bekanntheitsgrad der eigenen Firma zusätzlich. Kooperationen, wie Interviews oder Gastartikel, sind eine sehr gute Möglichkeit, um mit wenig Aufwand, viel Aufmerksamkeit zu generieren.
  2. Gehen wir einen Schritt zurück, so ist die professionelle Übersetzung der ohnehin schon sehr guten Artikel der „Heimat-Contentstrategie“ ohne weiteres Zutun bereits ein Schritt hin zum internationalen Publikum. Neue Märktebedeuten neue Kunden und Zielgruppen – und im Idealfall mehr Umsatz.
  3. Wie eingangs erwähnt, sind Übersetzungen für die Suchmaschinenoptimierung besonders interessant. Qualität ist hier „nur“ ein Faktor von vielen, der das Ranking optimieren kann. Vor allem, wenn es um Backlinks geht, wird klar, wie wichtig die Übersetzungen tatsächlich sind:
  • Die Sichtbarkeit der Webseite steigt mit der Anzahl (hochwertiger) Backlinks, also Verweise von anderen Webseiten. Auch, wenn der Großteil der Links national aufgebaut werden sollte, sind zusätzliche internationale Backlinks ein weiterer Boost für das Ranking und die Sichtbarkeit.
  • Die Authority einer Webseite wird unter anderem über den Traffic gemessen. Mehr Traffic aus themenrelevanten Zielgruppen bedeutet eine höhere Authority und damit im Idealfall ein besseres Ranking. Das internationale Publikum ist hier also auch eine neue Trafficquelle und damit nicht zu unterschätzen.
  • Auch Keywords innerhalb der Übersetzungen sind wichtig. Essenziell für den SEO-Erfolg ist natürlich die korrekte Lokalisierung der Schlüsselwörter, um es den Suchmaschinen-Crawlern leichter zu machen, die Themen der eigenen Webseite einzugrenzen. Je besser die Crawler  „verstehen“, worum es bei Ihrer Unternehmung geht, desto relevanter wird die Webseite zu diesem Thema – und das Ranking profitiert erneut.

Viele Unternehmungen agieren international und investieren viel Zeit in das Content Marketing und die SEO – wie wichtig professionelle Übersetzungen in diesem Zusammenhang sind und welche Vorteile sie bringen können, wird jedoch häufig nicht erkannt. Denn die Internationalisierung des Angebots allein wird ergänzt durch eine höhere Brand Awareness und ein verbessertes Ranking in den Suchmaschinenergebnisseiten.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen